Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme vom Gewinnspiel der FS&K Transporte e.K. (im Folgenden kurz „FSK“)
unterliegt den nachfolgenden Teilnahmebedingungen. Bevor Sie am Gewinnspiel teilnehmen, sollten Sie diese Regeln sorgfältig lesen.

1. Veranstalter und Teilnahmezeitraum

Veranstalter sind die FS&K Transporte e.K., Faulbacher Str. 21a, 97907 Hasloch, Deutschland.

Das Gewinnspiel der FSK beginnt am 24.04.2022  und endet am 31.07.2022 um 24:00 Uhr.
In diesem Zeitraum werden Teilnahmen online unter https://www.fs-k.de/gewinnspiel angenommen.

2. Durchführung und Abwicklung

Sie können nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachteilnahmen werden von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Teilnahme ist nur bei vollständigen Einreichungen möglich.

3. Teilnahme / Verlosung

Das Gewinnspiel findet in Deutschland statt. Der Gewinner wird unter allen Teilnehmern ausgelost. Für den Wettbewerb werden nur Teilnehmer berücksichtigt, die innerhalb der Teilnahmefrist ihre Teilnahme erklärt, die Gewinnspielfrage vollständig und richtig beantwortet haben und sich mit allen erforderlichen Angaben in den entsprechenden Pflichtfeldern registriert haben. Eine Teilnahme über Gewinnspielagenturen oder über sonstige Dritte, die für ihre Leistungen ein Entgelt verlangen, ist unzulässig. Pro Teilnehmer ist immer nur ein Gewinn möglich. Eine Barauszahlung oder Übertragbarkeit des Gewinns auf andere Personen ist ausgeschlossen.
Die Benachrichtigung des Gewinners erfolgt nach Ende der Einreichungsfrist. Die Gewinner werden voraussichtlich ab dem 01.08.2022 von FSK schriftlich oder per E-Mail benachrichtigt. Für die Richtigkeit der angegebenen Adressen ist der Teilnehmer verantwortlich. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr.

4. Preise

Folgender Preis ist zu gewinnen:
1 x 2 Karten für Unantastbar – Gegen die Stille Festival- Sterzing / Südtirol
am 02. – 03.09.2022, Veranstaltungsort Sterzing

5. Datenschutz

Mit der Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass FSK die erforderlichen personenbezogenen Daten für den Zweck und die Dauer der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels und darüber hinaus speichert. FSK darf den Vornamen, den Anfangsbuchstaben des Nachnamens, sowie den Wohnort des Gewinners (Beispiel: Max M. aus Musterhausen) auf Online-Plattformen (www.fs-k.de) bekannt geben, es sei denn, der Gewinner widerspricht ausdrücklich einer Veröffentlichung in schriftlicher Form. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf an info@fs-k.de die Einwilligung aufzuheben. In diesem Fall tritt der Teilnehmer mit sofortiger Wirkung von der Teilnahme zurück. Die FSK weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogene Daten des Teilnehmers Dritten nicht zugänglich gemacht werden.

6. Teilnehmer, Disqualifikation vom Gewinnspiel bzw. der Verlosung

Die Teilnahme ist erst ab 18 Jahren möglich. Zur Teilnahme am Gewinnspiel/Verlosung ist unbedingt erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen. Mitarbeiter der FSK, sowie Gewinnspielpartner einschließlich Angehörige der vorgenannten Gruppen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die FSK ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, doppelte Teilnahme, unzulässige Beeinflussung des Gewinnspiels, Manipulation etc., vorliegen. Ggf. können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

7. Änderungen der Teilnahmeregeln und Beendigung des Gewinnspiels

Die FSK behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern. Weiterhin behält sich die FSK das Recht vor, das Gewinnspiel bzw. die Verlosung jederzeit aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels bzw. der Verlosung stören oder verhindern würden. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, ist die FSK berechtigt, von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt zu verlangen.

8. Haftungsbeschränkungen.

Eine Haftung der FSK – gleich aus welchem Rechtsgrund – besteht nur, wenn ein Schaden durch schuldhafte Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht (Kardinalpflicht) in einer das Erreichen des Vertragszwecks gefährdenden Weise verursacht wurde oder auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen ist. Haftet die FSK gemäß dem vorstehenden Absatz für die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht, ohne dass Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen, so ist die Haftung auf den Umfang begrenzt, mit dessen Entstehen die FSK bei Vertragsschluss aufgrund der ihnen zu diesem Zeitpunkt bekannten Sachlage typischerweise rechnen musste. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen bzw. -ausschlüsse gelten nicht bei schuldhafter Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für Haftungsansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz sowie im Falle einer vertraglich vereinbarten verschuldensunabhängigen Einstandspflicht oder wenn der betreffende haftungsbegründende Umstand arglistig verschwiegen wurde. Soweit die Haftung der FSK gemäß den Regelungen zu diesem Haftungsausschluss ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Organen, Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen

11. Zusatzbestimmungen

Zusätzlich zu unseren Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele gelten die Allgemeinen Veranstaltungsbestimmungen des Veranstalters des Events sowie die Hausordnung der Veranstaltungsstätte. Einem Gewinner kann daher der Zutritt zu der Veranstaltungsstätte verweigert werden, wenn dieser gegen die Allgemeinen Veranstaltungsbestimmungen des Veranstalters oder gegen die Hausordnung verstößt. Dies ist insbesondere der Fall, wenn Personen minderjährig sind oder Waffen oder Betäubungsmittel mit sich führen. Der Zutritt zu Events unterliegt auch für Gewinner einer Eingangskontrolle.
Der Gewinn beinhaltet nur den Eintritt zum jeweiligen Event. Sonstige Kosten, insbesondere für Anreise und Unterkunft, sind im Gewinn nicht inbegriffen und von den Gewinnern selbst zu tragen.
Die Veräußerung von gewonnen Eintrittskarten ist nicht gestattet. Dies schließt auch den Verkauf der Eintrittskarten bei ebay oder sonstigen Versteigerungsplattformen aus.
Wir haften nicht für den Ausfall eines Events, sofern wir diesen nicht verschuldet haben.

10. Sonstiges

Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.

Bei unseren Gewinnspielen und Verlosungen ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

Kommentare sind geschlossen.